Preisträger 2017

Der 9. Görlitzer Meridian Naturfilmpreis 2017 geht an Jan Michael Haft, den bedeutendsten deutschen Naturdokumentarfilmer, und seine Ehefrau Melanie, die als Produktionsleiterin der gemeinsamen Naturfilmfirma an der Entstehung und Profilierung der Filme maßgeblich mitwirkt. Die beiden schauen bereits auf ein beeindruckendes Gesamtwerk mit über 60 Produktionen in den vergangenen 18 Jahren zurück.

Mehr erfahren »

Der Naturfilmpreis

Seit 2001 vergibt der Förderkreis des Naturkundemuseums Görlitz den Meridian-Naturfilmpreis an herausragende Filmemacher. Es ist der einzige Naturfilmpreis in Deutschland, der das Gesamtwerk auszeichnet. Eine Fachjury aus TV-Produzenten, Naturfilmern und Buchautoren wählt die Preisträger aus.

Mehr erfahren »

Bisherige Preisträger

Der mit 2.500 Euro dotierte Görlitzer Meridian-Naturfilmpreis wurde 2015 zum 8. Mal verliehen. Die Riege der Preisträger umfasst Heinz Sielmann, Hans Fricke, Ernst Arendt und Hans Schweiger, Waldemar Bauer, Volker Arzt, Karlheinz Baumann, Ranga Yogeshwar sowie Dirk Steffens.

Mehr erfahren »