Jury

Eine international renommierte Fachjury wählt alle zwei Jahre den Preisträger des Görlitzer Meridians aus. Ihr gehören Vertreter des Förderkreises des Naturkundemuseums, Naturfilmer, TV-Produzenten, Verleger und Buchautoren, die sich überregional einen Namen gemacht haben, sowie der letzte Preisträger an.

Thomas Neumann, Apotheker und Vorsitzender des Förderkreises Naturkundemuseum Görlitz

Prof. Dr. Willi Xylander, Direktor des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz und stellvertretender Vorsitzender des Förderkreises

Christina Herßebroick, Redaktionsleiterin Natur/Entdeckungen beim Mitteldeutschen Rundfunk in Leipzig

Felix Heidinger, Biologe, Tierfilmer und Fernsehmoderator, ist mit verschiedenen Sendungen im Bayrischen Rundfunk, in der ARD und für andere Sender einer der herausragenden deutschen Tierfilmer. In der breiten Öffentlichkeit wurde er vor allem mit seiner Kindertierfilmserie „Felix und die wilden Tiere“ bekannt.

Dr. Friedrich Naglschmid, Stuttgart, Tierbuchautor, ehemaliger Präsident des Verbandes Deutscher Sporttaucher, Fachjournalist, Biologe und Verleger in der internationalen Naturbuchszene

Dirk Steffens, TV-Wissenschaftsjournalist, Träger des Görlitzer Meridian Naturfilmpreises  2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehemalige Preisträger und Jurymitglieder bei der Preisverleihung an Dirk Steffens am 19. März 2016. Von links nach rechts: Prof. Hans Fricke, Hans Schweiger, Christina Herßebroick, Dr. Friedrich Naglschmid, Monika Seiffert, Dirk Steffens, Karlheinz Baumann, Prof. Willi Xylander, Ernst Arendt, Thomas Neumann.
Foto: J. Gitschmann/Senckenberg